Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen
(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop, telefonisch oder anderweitig mündlich oder schriftlich geschlossenen Verträge zwischen uns, der
abesana Naturprodukte Dr. Angelika Bartholomä
Franz-Kruckenberg-Str. 13
69126 Heidelberg
und Ihnen als unseren Kunden.
Die AGB gelten unabhängig davon, ob sie Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann sind.
Die Vertragssprache ist Deutsch.
(2) Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung unserer AGB. Diese sind jederzeit im Internet unter www.abesana-naturprodukte einsehbar.
(3) Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.

§ 2 Vertragsschluss
(1) Mit der Darstellung und Bewerbung von Artikeln in unserem Online-Shop geben wir kein bindendes Angebot zum Verkauf bestimmter Artikel ab.
(2) Nach Eingabe Ihrer Daten und mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben. Maßgeblich ist die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Preisliste und die Produktbeschreibungen. Sie sind an die Bestellung für die Dauer von zwei Wochen nach Abgabe der Bestellung gebunden; Ihr gegebenenfalls nach § 7 bestehendes Recht, Ihre Bestellung zu widerrufen, bleibt hiervon unberührt.
(3) Den Zugang Ihrer über unseren Online-Shop abgegebenen Bestellung werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail bestätigen. In einer solchen E-Mail liegt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung vor. Als Annahme gilt die Auslieferung der Ware. Mit der Annahme Ihres Angebots durch die abesana Naturprodukte kommt der Vertrag zustande. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen.
(4) Bestellungen von Lieferungen ins Ausland können wir nur unter bestimmten Voraussetzungen berücksichtigen. Bitte entnehmen Sie hierfür die in unserem Online-Shop bereitgestellten Informationen oder kontaktieren Sie uns telefonisch oder über info@abesana-naturprodukte.de

§ 3 Preise und Versandkosten
(1) Sämtliche Preisangaben in unserem Online-Shop sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Unter einem Gesamtbestellwert von 49 EUR kommen Versandkosten hinzu, diese sind von Ihnen zu tragen.
(2) Die Versandkosten sind in unseren Preisangaben in unserem Online-Shop angegeben. Der Preis einschließlich Mehrwertsteuer und anfallender Versandkosten wird außerdem in der Bestellmaske angezeigt, bevor sie die Bestellung absenden.
(3) Wenn wir Ihre Bestellung gemäß % 5 Abs. 1 durch Teillieferung erfüllen, entstehen Ihnen nur für die erste Teillieferung Versandkosten. Erfolgen die Teillieferungen auf Ihren Wunsch, berechnen wir für jede Teillieferung Versandkosten.
(4) Wenn sie Ihre Vertragserklärung wirksam gemäß § 7 widerrufen, können Sie unter den gesetzlichen Voraussetzungen die Erstattung bereits bezahlter Kosten für den Versand zu Ihnen (Hinsendekosten) verlangen (vgl. zu sonstigen Widerrufsfolgen § 7 Abs. 3).

§ 4 Zahlungsbedingungen und Aufrechnung
(1) Der Kaufpreis und die Versandkosten sind spätestens binnen zwei (2) Wochen ab Zugang unserer Rechnung zu bezahlen.
(2) Der Kaufpreis und die Versandkosten sind auf unserer folgendes Konto zu überweisen:
Dr. Angelika Bartholomä, abesana Naturprodukte
DAB Bank AG
IBAN: DE42 7012 0400 8405 9860 04        
BIC:DABBDEMMXXX
(3) Sie sind nicht berechtigt, gegenüber unseren Forderungen aufzurechnen, es sei denn, Ihre Gegenansprüche sind rechtskräftig festgestellt oder unbestritten.
(4) Mahnkosten. Es fallen Mahnkosten in Höhe von 8,- EUR ab der 2. Zahlungsaufforderungund und für jede weitere Mahnung an. Wir behalten uns vor vier (4) Wochen nach der 3. Zahlungsaufforderung gerichtliche Schritte einzuleiten.

§ 5 Lieferbedingungen und Vorbehalt der Vorkassenzahlung
(1) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.
(2) Die Lieferzeit beträgt in der Regel 1 - 3 Werktage, Sie beginnt – vorbehaltlich der Regelung in Abs. 3 – mit Vertragsschluss.
(3) Bei Erstbestellungen behalten wir uns vor, erst nach Erhalt des Kaufpreises nebst Versandkosten zu liefern (Vorkassevorbehalt). In diesem Fall beginnt die Lieferfrist mit Bezahlung des Kaufpreises und der Versandkosten.
(4) Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder einer Verschlechterung der Ware geht ab dem Zeitpunkt der Versendung auf den Kunden über. Liegt Verzug bei der Abnahme der Ware vor, die der Kunde zu verschulden hat oder verletzt er schuldhaft seine sonstigen Mitwirkungspflichten, behält sich die abesana Naturprodukte vor, den ihr dadurch entstandenen Schaden ersetzt zu verlangen.

§ 6 Selbstbelieferungsklausel und Eigentumsvorbehalt
(1) Falls wir einen bestellten Artikel nach Abschluss des Vertrages mit Ihnen nicht oder nicht rechtzeitig liefern können, obwohl wir vor Vertragsschluss einen entsprechenden Einkaufsvertrag mit einem Lieferanten geschlossen haben, sind wir berechtigt, uns von der Lieferverpflichtung zu lösen. Wir sind in diesem Fall verpflichtet, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit des Artikels zu unterrichten und Ihnen gegebenenfalls erbrachte Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.
(2) Die gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 7 Widerrufsrecht, Rücksendekosten im Fall des Widerrufs
(1) Wenn Sie Verbraucher sind (als eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.
(2) Im Fall der Ausübung des Widerrufsrechts tragen Sie nach näherer Maßgabe des Inhalts der nachfolgenden Widerrufsbelehrung die Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 100,- Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Sie müssen auch nur die regelmäßigen Kosten der Rücksendung tragen. Mehrkosten, die z.B. durch eine Änderung unseres Geschäftssitzes oder durch den von uns gewünschten Einsatz teurer Transportdienste entstehen, gehen zu unseren Lasten.
(3) Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der
Widerrufsbelehrung:
Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Ware muss allerdings ungeöffnet bzw. unbeschädigt sein. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
abesana Naturprodukte Dr. Angelika Bartholomä
Franz-Kruckenberg-Str. 13
69126 Heidelberg
info@abesana-naturprodukte.de
Fax: 0 62 21 - 337 94 78
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Wir übernehmen gegebenenfalls die regelmäßigen Kosten der Warenrücksendung durch Abholung, die von uns organisiet wird oder wir erstatten die Versandkosten. Bitte beachten Sie: Unfrei versendete Waren und Lieferungen werden von uns nicht angenommen! Bitte rufen Sie uns im Falle eines Widerrufs an oder schreiben uns eine E-Mail an: info@abesana-naturprodukte.de. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung.

§ 8 Sach- und Rechtsmängel, Gewährleistung
(1) Bei etwaigen Sach- Rechtsmängeln gelieferter Artikel stehen Ihnen alle nach den gesetzlichen Bestimmungen bestehenden Rechte zu, jedoch mit der Maßgabe, dass für Ansprüche auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen die in § 8 vorgesehenen Beschränkungen und Ausschlüsse gelten.
(2) Etwaige von uns gegebenen Verkäufergarantien für bestimmte Artikel oder von den Herstellern bestimmter Artikel eingeräumte Herstellergarantien treten neben die Ansprüche wegen Sach- oder Rechtsmängeln im Sinne von Abs. 1. Einzelheiten des Umfangs solcher Garantien ergeben sich aus den Garantiebedingungen, die den Artikeln gegebenenfalls beiliegen.
(3) Die gelieferten Produkte und Lebensmittel sind naturbelassen. Leichte Unterschiede innerhalb einer Produktgruppe in Bezug auf die Zusammensetzung sind auf den natürlichen Ursprung zurückzuführen und stellen deshalb keinen Sachmangel dar.

§ 9 Haftung
(1) Wir haften Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen aus Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.
(2) In sonstigen Fällen haften wir – soweit in Abs. 3 nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzungen einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen, und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung vorbehaltlich der Regelung in Abs. 3 ausgeschlossen.
(3) Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und -ausschlüssen unberührt.

§ 10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Heidelberg. Wenn Sie die Bestellung als Verbraucher abgegeben haben und zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender  Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.
(2) Wenn sie Kaufmann sind und Ihren Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland haben, ist ausschließlicher Gerichtsstand das Amtsgericht Heidelberg. Im Übrigen gelten für die Örtlichkeiten und die internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.
(3) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Regelung eine solche gesetzlich zulässige Regelung zu treffen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt, bzw. diese Lücke ausfüllt.

§ 11 Datenschutz, Speicherung Ihrer Bestelldaten, Newsletter
(1) Zur Vertragsabwicklung werden im Rahmen der Datenschutzgesetze personenbezogene Daten gespeichert, deren Weitergabe an Dritte zum Zwecke von Werbemaßnahmen usw. ausgeschlossen ist. Ebenso speichern wir ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.), jedoch nur zur internen Verwendung.
(2) Mit der Warenauslieferung geht die abesana Naturprodukte davon aus, dass der Kunde auch weiterhin Interesse an den Angeboten der abesana Naturprodukte hat. Um eine spätere Ansprache zu ermöglichen, stimmt Sie als Kunde grundsätzlich der Speicherung seiner personenbezogenen Daten zu diesem Zweck zu.
(3) Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Fragen können Sie z.B. über die folgende E-Mail-Adresse stellen: info@abesana-naturprodukte.de
(4) Bei Anmeldung zu unserem Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Die nachstehende Einwilligung haben Sie gesondert oder ggf. im Verlauf des Bestellprozesses ausdrücklich erteilt über:
Newsletter abonnieren, Abonnieren
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen wollen, dann können Sie sich folgendermaßen abmelden: Abmeldelink im Newsletter.
 
§ 12 Haftungsausschluss für fremde Links
abesana Naturprodukte verweist auf ihren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: abesana Naturprodukte erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen. Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
 
IMPRESSUM
Dr. Angelika Bartholomä abesana Naturprodukte
Franz-Kruckenberg-Str. 13
69126 Heidelberg
Fon: 0 62 21 - 337 95 71
Fax: 0 62 21 - 337 95 78
E-Mail: info@abesana-naturprodukte.de
Internet: www.abesana-naturprodukte.de